Menu

Fachtagungen

Entwässerung und Bau von JGS-Anlagen und Fahrsilos

Gewässerschutz nach AwSV

Seit dem Inkrafttreten der neuen Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) am 1. August 2017 dürfen anzeigepflichtige JGS- und Biogas- Anlagen einschließlich der zu ihnen gehörenden Anlagenteile nur noch von Fachbetrieben nach § 62 Wasserhaushaltgesetz (WHG) errichtet, von innen gereinigt, instand gesetzt und stillgelegt werden (§ 45 und Anlage 7 Nr. 2.4 AwSV). Seit August 2018 konkretisiert außerdem die Technische Regel TRwS 792 – JGS-Anlagen die Anforderungen der AwSV. Die TRwS 793 Biogasanlagen steht vor der Fertigstellung.

Was das genau für einen Fachbetrieb bedeutet und wie die behördlichen Vorgaben schon bei der Planung berücksichtigt werden können, wird bei der Fachtagung vermittelt. Ihr Schwerpunkt liegt deshalb in der praxisnahen Umsetzung der anzuwendenden technischen Regeln. Sie gibt Hinweise und teilt Erfahrungen zum wirtschaftlichen und mangelfreien Bauen und Betreiben von Anlagen für wassergefährdende Stoffe in der Landwirtschaft und zeigt Möglichkeiten zur Instandsetzung von Bestandsanlagen. Die Tagung richtet sich an Fachunternehmen, Behördenvertreter, Planer sowie Betreiber von JGS-Anlagen.

 

Themen

  • Gesetze, Verordnungen, Richtlinien wie WHG, AwSV, DIN 11622, DWA-A 792 und DWA-A 793
  • Planung und Genehmigung von Fahrsiloanlagen
  • Beton-Stützwände für Fahrsiloanlagen
  • Entwässerung von Silageflächen / Fahrsiloanlagen
  • Gärrestlager von Biogasanlagen
  • Ausführungen von Fugen im JGS-Bereich
  • Beschichtung und Sanierung von schadhaften Bauteilen

Programm


09:30 Uhr

Eintreffen am Veranstaltungsort

09:45 Uhr

Begrüßung

10:00 Uhr

Was kommt im Zusammenhang mit der AwSV auf die Landwirtschaft zu?

Dr. Jochen Pohl

APO Geopohl AG

11:00 Uhr

Gülle- und Biogasbehälter aus Beton

Dr. Thomas Richter

InformationsZentrum Beton GmbH

12:00 Uhr

Pause mit Imbiss

12:45 Uhr

Betonfertigteilelemente für den Fahrsilobau

Jan Ising

Bosch Beton GmbH & Co. KG

13:30 Uhr

Entwässerungs- und Behandlungsmöglichkeiten durch belastete Oberflächenwässer (JGS) auf landwirtschaftlichen Betrieben

Jens Gerendt / Stephan Klemens

Mall GmbH

14:15 Uhr

Pause und Besichtigung der Fachausstellung

14:45 Uhr

Instandsetzung landwirtschaftlich genutzter Betonbauwerke unter Berücksichtigung der AwSV

Jens Köhler-Ferreira

MC Bauchemie Müller GmbH & Co. KG

15:30 Uhr

Abschlussdiskussion

15:45 Uhr

Ende der Veranstaltung

Partner


 

nach oben